Niederhorbach

    Kleines Dorf mit großem Charme.

    Willkommen im lieblichen Hirtenbachtal. Hier schmiegt sich, auf wundersame Weise geschützt vor Wind und Wetter, unser kleines Dorf ins Reb-, Acker- und Wiesenland. Und so finden Sie den bäuerlichen Charakter Niederhorbach nicht nur im Dorfbild mit seinen zahlreichen historischen Fachwerkanwesen, sondern auch auf den zahllosen Feld-, Wander- und Radwegen drum herum. Allen voran sei Ihnen der Wanderweg „Wein und Natur“ empfohlen, der auf rund 4,5 Kilometern nicht nur zu den schönsten Aussichtsplätzen führt, vorbei an den originellen „Pfälzer Strandkörbern“ aus alten Halbstückfässern, sondern auch viele Informationen auf den Schautafeln rund um den Weinbau parat hat. Wie der Name schon nahelegt: Die Natur wird in Niederhorbach auf besondere Weise geschützt und gepflegt: Die Ortsgruppe des Naturschutzverbandes Südpfalz hat hier zahlreiche Biotope, Streuobstwiesen und Rückzugsgelegenheiten für seltene Tierarten und Wildbienen geschaffen, die Sie auf Ihrem Entdeckungsgang erkunden können. Zurück im Dorf lohnt sich der Gang zur Ortsmitte mit der evangelischen Kirche von 1484 und ihrer historischen Stumm-Orgel im stilvollen Inneren. Hier im Dortzentrum gleich nebenan: Das historische Schulhaus und die 2016 eröffnete neue Gute Stube des 500-Einwohner-Ortes: Unser kleines, aber feines FestSpielHaus. Für die kleinen Horbacher und Gäste: Der neue, naturnahe Spielplatz im „Oberdorf“ beim Sportplatz lockt mit Dirtbike-Bahn, Boulebahn, Grillstelle und vielen Gelegenheit für Spiel und Abenteuer. Sollten Sie auf Ihrem Rundgang spätestens jetzt Hunger, oder – noch schlimmer – Durst verspüren, dann ist die urige Weinstube oder das feine Wein-Restaurant nicht weit, ebenso wie die Höfe unserer Winzerbetriebe, die Sie auf eine geschmackvolle Weinprobe einladen. Dank des regen Vereinslebens und engagierter Bürger wird in Niederhorbach mehrfach übers Jahr feste gefeiert: Vor allem bei unserer fünftägigen Weinkerwe am zweiten Augustwochenende treffen sich hier die Niederhorbacher mit ihren Freunden und Gästen. Man kann unsere Kerwe nicht beschreiben – man muss sie selber erleben. In diesem Sinne: Bis bald in Niederhorbach.

    Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website akzeptieren sie dies. Datenschutz
    Akzeptieren