Barbelroth

    Die Ortsgemeinde Barbelroth liegt „Im Süden der Pfalz“ im Landkreis Südliche Weinstraße, nur 5 Kilometer östlich des Kurortes Bad Bergzabern.
    Verkehrstechnisch angebunden ist der  Ort mit ca. 650 Einwohnern an die Kreisverkehrsanlage B427 / L544 und an die Schienenstrecke der im Jahre 1995 reaktivierten Bahnstrecke Winden - Bad Bergzabern.

    Geprägt ist das ehemalige Tabakdorf   von alten historischen zum Teil unter Denkmalschutz stehenden Fachwerkgebäuden im alten Ortskern, sowie  überschaubaren und  verkehrsberuhigten familienfreundlichen Neubaugebieten.

    Mit der Umwandlung zur Wohngemeinde hielt auch die gesellschaftliche Entwicklung Schritt. Außer dem Gesangverein, der im Jahr 2004 sein 125jähriges Jubiläum beging und der Spielvereinigung Oberhausen-Barbelroth, die im gleichen Jahr ihren 85. Geburtstag feierte, kamen im Laufe der Zeit weitere Vereine, wie die Bauern- und Winzerschaft, die Dorfgemeinschaft Kulturverein, der Feuerwehrverein „Roter Hahn“, der Landfrauenverein, der Naturschutzverein, der Reiterverein sowie die Tennisabteilung der Spielvereinigung hinzu.

    Neben diesen Vereinen, die in ihrer Gesamtheit nicht nur der einheimischen Bevölkerung Freizeitangebote der vielfältigsten Art bieten, stellt sich auch die Ortsgemeinde den gesellschaftlichen und politischen Anforderungen. Schon früh wurden schnelles Internet, LED Beleuchtung, Photovoltaikanlage Bestandteil der aufgeschlossenen Gemeinde.

    Mit der zukunftsorientierten Planung des Baugebietes „Im Sand“, eigenem Bahnhaltepunkt und einer Kindertagesstätte mit Ganztagsbetreuung steht einer kontinuierlichen - an den Belangen der Bevölkerung ausgerichteten – Weiterentwicklung des Ortes nichts im Wege!

      

    Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website akzeptieren sie dies. Datenschutz
    Akzeptieren