Schloss

    Das Schloss in Bad Bergzabern ist heute Sitz der Verwaltung.

    Natur Pur

    Wald, Wiesen, Weinberge - Genuss für alle Sinne

    Geselligkeit

    Feste und Feiern - hier ist man immer willkommen

    Schwanenweiher am Kurpark

    Herbstliche Idylle am Waldrand

    Ausblicke

    Bad Bergzabern bietet weite Ausblicke ins Land.

    Unterwegs

    Ein großes Wander- und Radwegenetz erschließt die Schönheiten unserer Region.

    Neuigkeiten
    Nachrichten aus der Verbandsgemeinde

    Verbandsgemeinde-Sporthalle wird nach umfangreichen Sanierungsarbeiten wie neu

    (Kb) Mit dem ersten Spatenstich hat am Donnerstag, 04. April 2019, der offizielle Baubeginn für die energetische Sanierung unserer Verbandsgemeinde-Sporthalle am Schulzentrum feierlich begonnen. Bürgermeister Hermann Bohrer und Architekt Daniel Dillig, MdL Alexander Schweitzer und Landrat Dietmar Seefeldt sorgten gemeinsam für einen raschen Start der dringend notwendigen Sanierungsmaßnahme. Bis Sommer 2020 sollen die umfangreichen Arbeiten abgeschlossen sein und die Sporthalle wieder für den Schul- und Vereinssport zur Verfügung stehen.

    Vor zahlreichen Gästen aus Politik, Verbandsgemeinderat und Ortsgemeinden, Schulen, Planungs- und Bauunternehmen sprach Bürgermeister Hermann Bohrer von einem wichtigen Bauprojekt in der Trägerschaft unserer Verbandsgemeinde. Der VG-Chef dankte MdL Alexander Schweitzer und den Bundestagsabgeordneten der Südpfalz für die Unterstützung der Sanierungspläne im Bund. Das herzliche Willkommen und der Dank galten auch Landrat Dietmar Seefeldt, der für Schulen und Sport zuständigen VG-Dezernentin Eva Wagner-Seifert und Erstem VG-Beigeordneten Martin Engelhard, Mitarbeitern in der Verbandsgemeindeverwaltung, Architekt Daniel Dillig vom Planungsbüro und zahlreichen Vertretern der ausführenden Bauunternehmen. Herzlichen Applaus erhielt auch die Jazz Combo des Alfred-Grosser-Gymnasiums unter der Leitung von Theodor Schmidt für ihren beschwingten musikalischen Beitrag.

    Für 2,5 Millionen DM ist die Verbandsgemeinde-Sporthalle im Jahre 1974 in Betrieb gestellt worden, berichtete Bürgermeister Bohrer. 45 Schuljahrgänge haben hier Sportunterricht bekommen, und auch für den vielfältigen Freizeitsport wurde die Halle intensiv genutzt. Von den 3.200 Stunden jährlich entfallen 1.400 auf den Sportunterricht und 1.800 Stunden auf den Vereinssport. Nach 45 Jahren sei die Sporthalle nun „in die Jahre“ gekommen, informierte der Bürgermeister, besonders sichtbar war dies durch die Wasserschäden an der Hallendecke. Seit über drei Jahren laufen die Planungen, und die Halle sei unverzichtbar.

    Im Vordergrund stehe die energetische Sanierung der Sporthalle. Der Energieverbrauch war enorm. Die sanierte Sporthalle werde eine „Mütze“ und eine „Hülle“ bekommen und eine effiziente Heizungs- und Lüftungstechnik werde eingebaut, erklärte der VG-Chef. Auch auf die Barrierefreiheit für Sportler und Zuschauer werde besonderen Wert gelegt. Der Kostenrahmen für die Sanierung belaufe sich auf 3,85 Millionen Euro und werde mit einem Zuschuss des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat in Höhe von 1,165 Millionen Euro unterstützt.

    Bürgermeister Bohrer wünschte der Sanierungsmaßnahme einen guten Baufortschritt und unfallfreien Verlauf, damit die VG-Sporthalle auch in Zukunft wieder für alle Schüler und Freizeitsportler zur Verfügung stehen wird. Seinen Dank übermittelte der VG-Chef an die verantwortlichen Bundes- und Landespolitiker, die zuständigen Mitarbeiter und Beigeordneten in der Verwaltung, für die gute Zusammenarbeit im Verbandsgemeinderat und den Gremien, das Verständnis in den Schulen und Vereinen und dem Architekturbüro Dillig für die gute gemeinsame Planung. Im Sommer 2020 bzw. ab dem Schuljahr 2020 / 2021 ist dann die festliche Wiederinbetriebnahme vorgesehen.

    Landtagsabgeordneter Alexander Schweitzer ist froh, dass nun die notwendige Sanierung der VG-Sporthalle - aufgrund der gemeinsamen Anstrengungen aller Abgeordneten in der Südpfalz - begonnen werden kann. An die Schüler gewandt, sagte der Abgeordnete: „Wenn Schüler freitags für mehr Klimaschutz demonstrieren, dann können wir ihnen heute zeigen, was man für den Klimaschutz tun kann.“ MdL Schweitzer hob die Bedeutung der Verbandsgemeindehalle für den Sport - wie zum Beispiel den Bergzaberner Basketball - hervor und wünschte den Sanierungsarbeiten einen unfallfreien und reibungslosen Verlauf.

    Landrat Dietmar Seefeldt gratulierte der Verbandsgemeinde, dass es mit dem Tag des Spatenstichs nun mit der Sanierungsmaßnahme vorangehe. Landrat Seefeldt wünschte einen unfallfreien Bauverlauf und freut sich auf sportliche Aktivitäten in der erfolgreich sanierten Verbandsgemeinde-Sporthalle.

    Für das Planungsbüro DILLIG-ARCHITEKTEN GmbH informierte Architekt Daniel Dillig über die notwendigen Bauarbeiten. Die bestehende Sporthalle werde eine zeitgemäße energetische Sanierung erfahren, einschließlich der bautechnischen Sanierung zur Barrierefreiheit. Im Rahmen der Planung wurden entsprechende Fachgutachten zu Tragwerk, Brandschutz, Schadstoffen, Energieeffizienz und den haustechnischen Anlagen erstellt. Die Ergebnisse dieser Untersuchungen sind in das Planungskonzept eingeflossen. Die Dachkonstruktion wird dahingehend verändert, dass ein neues Tragsystem auf die vorhandenen Stahlbetonstützen aufgebracht wird. Hierdurch wird das bisherige Flachdach durch ein geneigtes Pultdach ersetzt. Durch diese Konstruktion wird bereits während der Bauphase die Dichtigkeit hergestellt, so dass der intakte Holz-Schwingboden in der Halle erhalten werden kann, informierte der Architekt. Die gesamte Halle wird energetisch ertüchtigt, indem neben der Dachfläche auch die vorhandenen Stahlbeton-Außenwände mit einem mineralischen Wärmedämm-Verbundsystem gedämmt werden. Außerdem wird ein Lichtband im Außenwandbereich Nordseite eingebaut. Sämtliche Fenster und Türen werden ausgetauscht. Alle neuen Elemente erhalten Wärmeschutzverglasungen.

    Ein wesentlicher Bestandteil der Sanierung betrifft die technische Gebäudeausrüstung, so Archtiekt Dillig. Hier werden alle Bewässerungsleitungen erneuert und die Dusch- und Sanitärräume mit neuen Objekten ausgestattet. Zur Be- und Entlüftung der Halle und der Funktionsräume wird eine energieeffiziente Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung eingebaut. Die Wärmeerzeugung wird weiterhin vom benachbarten Blockheizkraftwerk übernommen. In der Sporthalle kommt eine Flächenheizung als hocheffiziente Deckenstrahlheizung zum Einsatz.

    Weiterhin wird der bisher nur über eine Treppe erreichbare Tribünenbereich zukünftig durch den Anbau eines Aufzuges auch für Menschen mit Beeinträchtigungen erreichbar. Sowohl im Sportler- als auch im Zuschauerbereich wird eine Behindertentoilette eingebaut. „Wir sind auf einem guten Weg“, berichtete Architekt Dillig über die umfangreiche Sanierungsmaßnahme „Verbandsgemeinde-Sporthalle“.

    VERANSTALTUNGEN

    Events 

    • 2019-04-29
      Monday
      Gesundheitsgespräche im Bad Bergzaberner Land | ab 19:00 - 20:30 |
      29. April 2019 "Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht - Bedeutung und …
    • 2019-05-01
      Wednesday
      Maifeier an der Friedenskapelle | Birkenhördt | ab - |
      Maifeier an der Kapelle mit Blick auf Birkenhördt
    • 2019-05-01
      Wednesday
      Maifest des PWV auf dem Karlsplatz | Klingenmünster | ab - |
      Der Pfälzerwald-Verein lädt traditionell zum Maifest auf dem Karlsplatz ein …
    • 2019-05-01
      Wednesday
      Maifeier in Oberhausen | ab - |
      Wir feiern den Mai ...
    • 2019-05-03
      every month on the first Fri
      Hameckermarkt in Bad Bergzabern | ab 15:00 - 19:00 |
      April bis Oktober - jeden 1. Freitag im Monat! Erster „Feierabend-Markt“ …
    • 2019-05-04
      daily
      4. Schweigen-Rechtenbacher Kerwe | ab - |
      04.-06. Mai 2019 Wir feiern gemeinsam Kerwe in Schweigen-Rechtenbach
    • 2019-05-12
      Sunday
      ADAC Pfalz - Kartturnier | Schweigen-Rechtenbach | ab - |
      Mehr Info dazu beim ADAC ... 31. Jugend‐Kartslalom, St. Urbansplatz …
    • 2019-05-12
      Sunday
      vhs: Die essbaren Wildkräuter - Kräuterführungen in Südpfalz und Elsass | ab 10:00 - 13:00 |
      Was unseren Vorfahren vor noch nicht allzu langer Zeit als Nahrung diente, …
    • 2019-05-12
      Sunday
      vhs: A307 - Die essbaren Wildkräuter - Kräuterführungen in Südpfalz und Elsass | ab 10:00 - 13:00 |
      Was unseren Vorfahren vor noch nicht allzu langer Zeit als Nahrung diente, …
    • 2019-05-12
      Sunday
      16. Deutsch-Französischer Bauernmarkt und Tafelfreuden | Bad Bergzabern | ab 11:00 - 18:00 |
      Regionale Produkte aus der Pfalz und dem Elsass, Kunsthandwerk, Musik, …

    Event request form

    Event categories*







    Name
    Salutation*
    Forename*
    Name*
    Surname*
    Name affix*
    Contact Person
    Salutation*
    Forename*
    Surname*
    Address
    Street*
    Zip*
    City*
    Contact
    Telephone
    Mobile
    E-Mail*
    Comment

    Event
    From date*
    Time  until  
    Repetition
    Every        in the month
    until  

    Event information
    Title*
    Description
    URL
    Image URL
    Files with one of the following file extensions are allowed .jpeg, .jpg, .png, .gif. The file must not be greater than 500KB.
    Event location
    Street
    H#
    Zip
    City- / Placeselection
    Event price
    Reduced event price
    Booking office
    Publish event information

    * Required information
    Büro für Tourismus


    Anfahrt
    Amtliche Bekanntmachungen
    Categories » no selection
    Regions » no selection
    No articles have been found for the selected category.
    Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website akzeptieren sie dies. Datenschutz
    Akzeptieren